Ruthemeyer Asbestsanierung.
Für Ihre Gesundheit.

Asbestsanierung vom Profi!

Sicher. Schnell. Professionell mit Ruthemeyer.

Ob Asbest und Schadstoffvorkommen in Schulen, Privathäusern oder öffentlichen Gebäuden: Wir nehmen Ihnen die Angst vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen.

Die Ruthemeyer Schadstoffsanierung und Instandhaltung GmbH kümmert sich um die Sanierung schadstoffbelasteter Gebäude.

Die von uns eingesetzten Mitarbeiter sind nach den Vorgaben der Technischen Regeln für Gefahrstoffe TRGS 519 (Asbest-, Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten), TRGS 521 (Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten mit alter Mineralwolle) und TRGS 524 (Schutzmaßnahmen für Tätigkeiten in kontaminierten Bereichen) ausgebildet. Als bei der Bezirksregierung Düsseldorf gelisteter Betrieb führen wir alle Arbeiten sach- und fachgerecht für Sie aus.

Asbestsanierung
In welchen Bereichen und Stoffen kommt Asbest überhaupt vor?
  • Dach- und Fassadenplatten
  • Leichtbauplatten
  • Fußbodenbeläge
  • Dämmstoffe/Isolationsmaterialien
  • Verputzmaterialien
  • Sanitärrohre
l

Was ist Asbest?

Sammelbezeichnung für verschiedene faserförmige kristallisierte Silikat-Minerale mit einem Durchmesser von max. zwei Mikrometern. Mit bloßem Auge sind die Fasern nicht erkennbar, sodass Asbest unbemerkt austreten und schlimme Folgen mit sich ziehen kann.

l

Vorkommen und Gewinnung

Hauptvorkommen liegen in Nordamerika, Südafrika, Russland sowie in Brasilien.
In Untertage- oder Übertageminen wird das Mineral bergtauglich abgebaut und im Asbestwerk durch Abspaltung des nichtfaserigen Materials gewonnen.

l

Wofür wurde Asbest eingesetzt?

Die hitze- und säurebeständige „Wunderfaser“ wurde entweder zu Garnen versponnen/verwebt oder mit anderen mit anderen Materialien vermischt. So eignete sie sich hervorragend für die Auto- und Schiffindustrie, doch in erster Linie für die Bauindustrie.

l

Wieso ist Asbest verboten?

Durch Untersuchungen wurde die Asbestfaser seit 1970 offiziell als krebserzeugend bewertet. Doch bereits Jahrzehnte vorher gab es Krankheiten, die auf die ehemalige „Wunderfaser“ zurückzuführen sind. Lungenkrebs und Asbestose sind die bekanntesten Risiken der Asbestfasern.

Schützen Sie Ihre Gesundheit.

Wir übernehmen die Asbestentfernung und -sanierung.

q

Zertifiziertes Verfahren

  • TRGS-Zert. Asbest (TRGS 519)
  • TRGS-Zert. Mineralwolle (TRGS 521)
  • TRGS-Zert. Schutzmaßnahmen (TRGS 524)
q

Demontage und Entsorgung

Wir demontieren und entsorgen die Gefahrenstoffe fachgerecht und unter allen erforderlichen Auflagen.

q

Beratung und Aufklärung

Wir führen Analysen durch, klären Sie auf und beraten Sie professionell und zuverlässig zur Asbestsanierung.

Ruthemeyer Gruppe

Unsere Leistungen rund um die Asbestentfernung

R

BT 11 Verfahren

Ausbau von Vinyl-Asbestbodenplatten (Flexplatten) auf Bitumenklebern mittels Handspachtel

R

BT 40 Verfahren

Entfernen asbesthaltiger ausgehärteter Kleber und zähplastischer Materialien auf festen mineralischen Untergründen ( z.B. Estrich oder Beton) ASUP-ENVIRO-Fräsverfahren für die Boden- und Wandbearbeitung

R

BT 17.70 Verfahren

Abschleifen von asbesthaltigen Bitumenklebern von mineralischem Untergrund Ruthemeyer-Schleifverfahren

R

BT 42 Verfahren

Ausbau von asbesthaltigem Kitt im Glasfalz durch Aushauen und Schneiden mit und ohne Erwärmung

R

BT 32 Verfahren

Abstemmen asbesthaltiger Wand und Deckenbekleidungen in einem Kunststoffbeutel als Schleuse (Stemmverfahren)

R

BT 30 Verfahren

Bohren von Bohrlöchern in Wände und Decken mit asbesthaltiger Bekleidung (Bohrverfahren mit Direktabsaugung)

R

BT 43 Verfahren

Entfernen asbesthaltiger Wandbekleidungen ( z.B. Putze, Spachtelmassen) von festen mineralischen Untergründen ( z.B. Beton) ASUP-ENVIRO-Fräsverfahren für die Wand und Randbearbeitung ( inkl. Fensterlaibung) 

Schicken Sie direkt hier Ihre unverbindliche Anfrage!

Felder mit * sind Pflichtfelder.

8 + 11 =

Ihre Partner vor Ort

 

Ruthemeyer Schadstoffsanierung und Instandhaltung GmbH

Industriestraße 22
40764 Langenfeld

Telefon: 02173 / 20483-0
info@ruthemeyer.de

 

 

Cookie-Einstellungen